Profil

Unsere Vision

Die Heinz Hänggi Stanztechnik will führender Anbieter im Stanzen / Umformen, Feinstanzen, Mikrostanzen und in der Baugruppen-Montage sowie bester Technologie- und Lösungsanbieter auf den Weltmärkten sein.

In allen Bereichen der Stanztechnik will die Heinz Hänggi in Zusammenarbeit mit seinen Partnern ideale und wirtschaftliche Lösungen anbieten und entwickeln.

In der Produktion und Fertigung von Klein- und Grossserien will die Heinz Hänggi Stanztechnik wirtschaftlich, qualitativ hochwertig, in den geforderten Mengen und natürlich termingerecht liefern – und zwar an jedem beliebigen Standort weltweit.

Die Heinz Hänggi Stanztechnik will ein flexibler, dynamischer und zuverlässiger Partner sein und Kundenanforderungen optimal und partnerschaftlich erfüllen.

Die Heinz Hänggi Stanztechnik will langfristige Synergien und eine Firmenstruktur anstreben, die volle Zufriedenheit und Erfolg für Kundschaft, Mitarbeitende sowie Stakeholder versprechen.

Unternehmenspolitik

Verantwortung

Die Verantwortung für ein aktives Qualitäts-/ Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement liegt bei der Geschäftsleitung. Sie, wie auch alle Vorgesetzten nehmen eine wichtige Vorbildfunktion wahr. Mittels messbaren Zielen wollen wir die Unternehmensvorgaben verifizieren, bestätigen oder bei Notwendigkeit korrigierend einwirken. Risiken und ihre Auswirkungen werden periodisch analysiert, um angemessen auf Veränderungen die für das Unternehmen, sowie dem öffentlichen Interesse relevant sind, reagieren zu können.

Kundenorientierung

Um dem Kunden stets die Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen, ist eine frühe Zusammenarbeit, mit Einbezug der kompetenten Fachstellen sichergestellt. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass die bestellten Dienstleistungen resp. Produkte in der geforderten Qualität, der geforderten Menge und den vereinbarten Terminen ausgeliefert werden. Im Weiteren zeichnen sich die Mitarbeitenden durch hohe fachliche sowie lösungsorientierte Kompetenz aus; sie richten ihre Tätigkeiten konsequent auf die Leistungssteigerung und Prozessverbesserung im Interesse des Kunden.

Ausbildung - Information - Motivation

Alle Mitarbeitenden werden durch den Vorgesetzten in der beruflichen Entwicklung aktiv unterstützt. Dabei werden sie stufengerecht in Qualitäts-/Umwelt- und Arbeitssicherheitsthemen einbezogen und ausgebildet. Der offene Dialog mit der Öffentlichkeit und die Information resp. das Einbeziehen der Mitarbeitenden stellen die Basis für das Vertrauen in unser verantwortungsvolles Handeln dar. Dadurch haben wir die Möglichkeit, Anregungen und Vorschläge zu unserem täglichen Handeln wahrzunehmen, zu überdenken und umzusetzen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die Einhaltung von relevanten gesetzlichen Vorgaben in den Bereichen Umwelt- und Arbeitssicherheit ist bei der Heinz Hänggi Stanztechnik eine Selbstverständlichkeit und stellt ein Minimalkriterium dar. Wir verpflichten uns, zur Vermeidung von Verletzungen und Erkrankungen am Menschen die notwendigen Massnahmen zu ergreifen, sowie unsere Umweltleistungen im Rahmen unserer Möglichkeiten kontinuierlich zu verbessern. Ebenfalls sind wir bestrebt, unnötige Umweltbelastungen zu vermeiden. Dabei werden auch Vorgaben aus der Barnes-Group berücksichtigt und auf zweckmässige Art erfüllt.

Prozessbeherrschung

Auf Basis der frühzeitig ermittelten Kundenanforderungen, werden geeignete Prozessverfahren festgelegt um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Dabei werden bereits in der Entwicklungsphase der Prozesse, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, den Qualitäts-/ Umwelt und Arbeitssicherheitsansprüchen Rechnung getragen. Es werden dabei unterschiedliche Methoden in den verschiedenen Prozessen angewandt um dem Prinzip von „0-Fehler“ gerecht zu werden. Dabei steht die Fehlervermeidung im Vordergrund. Auch ist die Prozessbeherrschung ein wichtiges Element um Verletzungen und Erkrankungen am Menschen zu vermeiden sowie aktiven Gesundheitsschutz sicherzustellen.

Zusammenarbeit mit Partnern

Wir berücksichtigen Lieferanten welche gewillt sind, die Anforderungen an eine Kunden-/ Qualitäts- und umweltgerechte Fertigung zu erfüllen. Bei Bedarf ziehen wir Behörden, Verbände etc. (interessierte Kreise) mit ein, um speziell den Umwelt-/ Arbeitssicherheits-Anforderungen gerecht zu werden.

Kontinuierliche Verbesserung

Die Funktionsfähigkeit und die Wirksamkeit des Qualitäts-/ Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagements wird laufend überprüft und durch regelmässige Audit`s verifiziert. Aufgrund der periodischen Verifizierung werden Projekte abgeleitet die eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Organisation gewährleisten.